Search your favorite song right now

1. 03 SOMMER /Markus & Komplizen

03 SOMMER /Markus & Komplizen

ich möchte dem Text nichts hinzufügen...

nothing at of , which is


2. AM ENDE / AaSCHGLATT / Markus & Komplizen

AM ENDE / AaSCHGLATT / Markus & Komplizen

AM ENDE Am Ende / CD….bisch Du Sexy / AaSCHGLATT / Markus & Komplizen / Schmidtmusic Verlag GmbH / Mäule & Gosch GbR. / Markus & Komplizen 2009 Dieses Lied, so finde ich, wurde bisher zu Unrecht übergangen und auch nie Live von uns gespielt. „Ich bin am Ende“ hat wohl jeder mal gedacht. Bei mir war es eine Beziehung bei der ich feststellte, dass es der der Dame nicht um mich, sondern um materielle Dinge bei mir ging. Als ich dahinter kam, war ich dennoch fasziniert, zu was ein Mensch fähig ist, nur um an Geld oder an Menschen heranzukommen, um sich diese Dinge zunutze zu machen. Bars und Restaurants ab 4 Sterne waren ihr würdig und ich Depp machte diesen Kreuzzug mit! Dieser Song passt auf sehr viele Beziehungen, die ich bisher kennenlernen durfte. Eigentlich erschien das Lied auf einer AaSCHGLATT CD, wurde aber von Markus & Komplizen übernommen, nur bei einem anderen Verlag. Die Begleitung der Musik ist eigentlich einfach ein Synthesizer, ein Piano und natürlich die Drums von Bernd! Vergesst nicht, das Lied wurde mit „minimalstem“ finanziellem Aufwand eingespielt. Da hat man nun keine Möglichkeit, das Lied 5 mal zu überarbeiten, oder gar neu zu spielen. „Live“ müsst Ihr Euch die Strings als Orgel mit Klavierbegleitung vorstellen. Ich hab das Lied und Text mitten in der Nacht, in meinem Studio geschrieben. (Hier der ins hochdeutsch übersetzte Text) Für Dich war ich nur Mittel zum Zweck, geplant benutzt, was Du Dir wohl vergibst Mein Gefühl interessiert Dich doch nicht Deine größte Lüge war: Dass Du mich liebst Wir wollten zu den Sternen aufsteigen Illusion zur Wahrheit gemacht Du, mich raffiniert in den Wahnsinn treiben Du hast sie gewonnen, Deine große Schlacht ICH BIN AM ENDE FRAGEN IN BÄNDEN ICH WILL WEG, ICH WILL RAUS VERGESS DIE STUNDEN BIN VOLLER WUNDEN SCHLAGARTIG WACH AUS DEINEM RAUSCH Du hast mir die Kleider ausgezogen Mir die besten Seiten verkauft Als offenes Buch gab es keine Fragen Marke Bestseller, denn ich habe Dir geglaubt Fremde Blicke hast Du erschlagen Auf mich acht gegeben, als Minenfeld Falsche Orgasmen könnte ich ertragen Aber nicht Deinen Antrieb, nämlich Geld ICH BIN AM ENDE….

nothing at of , which is


3. 04 DAS LEBEN IST SCHÖN

04 DAS LEBEN IST SCHÖN

Es gibt keinen ehrlichen Grund zu diesem Lied. Vielmehr will ich mit dem Text einfach etwas Positives sagen. Träumen, Tanzen, Singen und Musik kann wirklich wohltuend sein. Vielleicht bringt es dieses Lied rüber.

nothing at of , which is


4. 06 BAGGERSEE

06 BAGGERSEE

AaSCHGLATT.... Zeit für den Baggersee Markus & Komplizen, M. u. T. Markus Zewe / CD SCHEIßEGAL

nothing at of , which is


5. 10 BLAUER BALLONG / AaSCHGLATT / CD SCHEIßEGAL

10 BLAUER BALLONG / AaSCHGLATT / CD SCHEIßEGAL

BLAUER BALLONG (Mutter Erde) Blauer Ballong / CD – SCHEIßEGAL / AaSCHGLATT /Schmidmusic GmbH / Mäule & Gosch Gbr. / m+v Konzept GmbH / All Rights reserved by Markus Zewe Eigentlich ist dieser Song nur eine Aneinanderreihung von Zeitungsüberschriften und dann der Gedanke, was wir Menschen mit unserer Mutter Erde anstellen. Die Natur zeigt uns immer öfter, dass sie diesen Mist nicht mehr mitmacht und dennoch kennt der Mensch keine Grenze, um unsere Erde weiterhin zerstören zu können, nur des Geldes wegen. Irgendwann werden wir uns dafür zu Verantworten haben! Ich finde, je älter ich werde, die Erde hat als „Erste“ den Anspruch geliebt zu werden und ich hoffe für unsere Nachkommen, das wir nicht nur ein Wrack hinterlassen!

nothing at of , which is


6. 03 GLATZE / CD SCHEIßEGAL / AaSCHGLATT

03 GLATZE / CD SCHEIßEGAL / AaSCHGLATT

Nachdem in Deutschland Ausländeranfeindungen anfingen und im ganzen Bundesgebiet Anschläge auf ausländische Mitbürger und Asylanten losgingen, bemerkte ich einen Zorn in mir an den einseitigen Auseinandersetzungen. Es gab keinen Grund Menschen von uns zu distanzieren, deren Heimat nämlich auf einmal weder Deutschland noch ihr Herkunftsland war. Vor allem bewegte mich, dass wieder die Glatzen vorweg gingen und ihren gescheiterten Sonderschulabschluss als Gewicht für die Parolen gegen Rechts nahmen, nur weil ein zweifelhafter Rädelsführer ihnen eine Richtung zeigte. Mit Niedeckens „Arsch huh Zäng usanand“ aus Köln haben wir uns ausgetauscht und die Genehmigung erhalten „Arsch huh“ schwäbisch zu arrangieren und zu spielen. Außerdem hatten wir ein Schülerprojekt ins Netz gestellt, und von der Regierung das Konzept „Gegen Rechts“ , mit „GLATZE“ unterstützt und Gespräche mit Schülerbands landesweit geführt.

nothing at of , which is


7. 03 Titelnummer 3- ALEXANDRA

03 Titelnummer 3- ALEXANDRA

ALEXANDRA Alexandra / CD schwabenrock.de / Koch Records / Markus & Komplizen / AaSCHGLATTmusic. / Stormy Monday Records GbR. / Mäule & Gosch GbR. / m+v Konzept GmbH / All Rights reserved by Markus Zewe / GEMA Markus Zewe Das Lied gehört zu meinen eigenen Favoriten aus meiner Feder. Ich liebe es einfach und spiele es total gerne ! Es ist eine Beschreibung unserer “halbstarken” Zeit. Wir waren gegen alles Äußere Immun und ließen auch nicht von unserem Weg ab. Alexandra nenne ich in Vertretung aller Damen, die wir damals verprellten und meine damit, dass die nächste Generation folgt. Das Lied haben wir als Single mitveröffentlicht. Auch ein Song, bei dem ich dachte, dass wir jetzt den Durchbruch schaffen. Also hab ich ihn an den Bertelsmann Verlag gesandt und nach zwei Wochen eine Absage erhalten. Nachdem ich jedoch damals mit Künstlern sprach, die in größeren“ Verlägen verlegt“ wurden, war ich froh, dass wir bei unserem kleineren SWR Verlag blieben. Denn auch andere Mundartkünstler gingen in den großen Verlagen unter, wenn sie kein „Schnapsgeld“ hatten, da die Nachfrage zu gering ist um in uns Mundartler zu investieren. Im Grunde helfen eben nur Live-Auftritte und zentrale Zeitungs- und Radiointerviews. Das Lied wurde ebenso oft kopiert, wie nachgespielt. Sogar auf Englisch!

nothing at of , which is


8. 05 I BEN FR DIE DO

05 I BEN FR DIE DO

Es ist ein ehrliches "Liebeslied" und zwar an meine Tochter, als ich erfuhr dass ich Vater werde !!! Als meine damalige Frau schwanger war, war ich derart glücklich und wollte meine Ängste und die Freude über das künftige Paket niederschreiben. Ich denke, ich würde heute nochmal dasselbe schreiben.

nothing at of , which is


9. 15 WEIL WIR FREUNDE SIND / AaSCHGLATT CD Ab18!

15 WEIL WIR FREUNDE SIND / AaSCHGLATT CD Ab18!

Angela Carstensen - Stehle und Markus Zewe

nothing at of , which is


10. 12 CAFE AM THEATER

12 CAFE AM THEATER

Cafe am Theater Cafe am Theater / CD SCHEIßEGAL / AaSCHGLATT / Stormy Monday Records / Mäule & Gosch Gbr. / m+v konzept GmbH / All Rights reserved by Markus Zewe Das Lied habe ich im „Cafe am Theater“ in Memmingen i.A. geschrieben. Ich saß mit einer zerfetzten Jeanshose, einem T-Shirt und ausgeleierten Turnschuhen in einem Cafe, das eigentlich solche Gäste wie mich nicht anzieht und auch nicht unbedingt als Gäste möchte. Hier saßen Damen mit Kleid und Hut, älterer Generation und begutachteten mit vorwurfsvollem Blick und Augen, die mir sagten:“ Haben Sie keine Parkbank gefunden?“ Ich beschreibe hier meine augenblickliche Situation und wechsle dann aber im Text auf die Gegenseite. Eigentlich geht es bei dem Lied um den braven Bürger mit Aussteuer, Verlobten und Bausparvertrag und den, den die Damen in mir sahen. Paul hatte die richtigen Gitarrenriffs zu meinem Piano und so gab es einen Song, der eigentlich ganz gut als Ohrwurm taugt. Ilona Roth und Ronald Roth singen den Chor und geben dem ganzen das Rundumpaket. Ich würde es heute wieder so schreiben! Nach Jahren habe ich dem Inhaber vom „Cafe am Theater“ das Werk als CD geschenkt, der wohl nicht so recht wusste, was er damit anfangen sollte. Es gibt so ein Cafe auch in Bad-Urach, nämlich das Cafe Buckenmaier, wo ich jedoch jedesmal mit Absicht „zerfetzt“ reingehe und mich über die Blicke der Damen und Herren amüsiere. Wenn ich gehe und eine freundliches „Auf Wiedersehen“ bei den Herrschaften hinterlasse, mache ich nämlich dann doch einen freundlichen Eindruck, denn alle grüßen zurück. 3 Jahre später habe ich ein Lied geschrieben, das ich wieder in diesem Cafe schrieb – aber einen schwarzen Anzug anhatte, rasiert war und ordentliche Schuhe anhatte - , wodurch mir die Damen freundlich gesinnt waren. Das Lied erschien auf „AB 18!“ und heißt „Heut Nacht“. Bei diesem Titel waren die Damen einem Paar nicht freundlich gesinnt weil sie augenscheinlich fremd gingen… ( Pfui !) Es gibt dieses Cafe leider nicht mehr. Mittlerweile ist es eine Brasserie. Wo die älteren Damen verblieben sind ist auch mir ein Geheimnis, falls sie sich nicht bei mir melden werde ich wohl keinen 3. Teil des Liedes schreiben können. Ich werde jetzt aber auch nicht in Memmingen allen älteren Damen mit Hut folgen. Das wär dann auch irgendwie komisch. (Ich übersetze das Lied nicht, denn man sang es sogar in Berlin mit und gehört zu den bekannten Liedern von uns / mir )

nothing at of , which is


11. HEIMWEH

HEIMWEH

HEIMWEH (So schön war die Zeit…) Heimweh / Markus & Komplizen / CD schwabenrock.de / AaSCHGLATTmusic /Verlag und Vertrieb: Mäule & Gosch GbR., schwabenpower.de / m+v konzept GmbH / All Rights from Arrangement reserved by Markus Zewe, (Markus Zewe, Musik+Text, Tasten, Stimme), Uwe Sessler (Organ, Stimme), Walter Schneider (Guitar), Paul Handel (Stimme,Guitar), Michael Sisto (Stimme, Bass), Richy Dennis (Drums) Heimweh ist der Titel der ersten, im Jahre 1956 von Freddy Quinn veröffentlichten Single, die sich zum Millionenseller entwickelte und als Cover-Version auf Dean Martins Hit Memories Are Made of This basierte. Erschlagt mich, aber ich finde diesen Song ehrlich „Klasse“ und ich denke, das merkt man dieser Interpretation auch an. Ich wollte aus dem Schlager einfach einen Remix machen, was mir nach Angaben vieler Hörer auch gelang. Ich gebe auch freiwillig zu, dass mir Volkslieder, wie „Wenn der weiße Flieder wieder blüht“ auch gefallen. So lasst Euch überraschen, ob wir nicht nochmal in eine Trickkiste greifen. Solche Lieder sollten nie vergessen werden, denn es waren zu ihrer Zeit auch angesagte Lieder. In Erinnerung an Freddy Quinn und viele wunderbare Lieder von ihm.

nothing at of , which is


12. 07 MIKE / AaSCHGLATT / CD SEXY

07 MIKE / AaSCHGLATT / CD SEXY

Mike / CD….bisch Du Sexy! / AaSCHGLATT / CD Single / CD Schwabenpower Die Dritte / Schmidtmusic GmbH / All Rights reserved by Markus Zewe Die Entstehung von Mike kam in Hamburg zustande. Wir waren in einer Transvestitenbar und setzten uns zu den „dämlichen Herrlichkeiten“. Es war ein ganz besonderer Abend, da meine damalige Gattin dabei war und ich ihr zuflüsterte, sie solle doch den Anwesenden ein Kompliment für ihr Aussehen aussprechen. Das tat sie ! Ab diesem Zeitpunkt waren wir mitgekommenen Männer Ausschuss! Die herrlichen Damen waren von unseren Damen so derart fasziniert, dass sie sie mit Champagner übergossen und uns nicht mal mehr als Gesprächspartner wollten. Nein sie unterhielten sich über Make Up, Strümpfe und was weiß ich noch alles. Jedoch hieß eine davon Mike, also so richtig…normal…also ohne Schminke. Ich brachte den Namen nicht mehr aus meinem Kopf und gestehe heute: Manche Männer sehen als Frauen besser aus, als Frauen !  Dies hier ist Urfassung des Liedes, die sich jedoch im Laufe der Zeit schwer verändert hat.

nothing at of , which is


13. 12 LEBEN / CD - AaSCHGLATT - HERZBLUAT

12 LEBEN / CD - AaSCHGLATT - HERZBLUAT

LEBEN ! Leben / CD HERZBLUAT / AaSCHGLATT / Stormy Monday Records / Mäule & Gosch GbR., schwabenpower.de / Koch GmbH /M+V Konzept GmbH Management / All Rights reserved by Markus Zewe Ein Gespräch zwischen einem älteren Mann und mir, der mir eigentlich nur erklärt, dass das Leben so schön sein kann, wenn man sein Sinne einschaltet und auch die “kleinen” Schätze wahrnimmt. Ich glaube auch, dass wir manchmal vergessen, wie schön unser Leben eigentlich ist, wenn ich Bilder aus Afghanistan, Syrien und der derzeitigen Türkei anschaue. Ehrlicherweise haben wir das Lied fast ohne Probe aufgenommen und auch der Chor setzte nach Gefühl ein. Ich hatte hier keine echte Anleitung für die Musiker und Sänger, sondern nahm das „erste“ Ergebnis als Endprodukt. Man merkt das vielleicht auch am Schluss, da jeder von uns an einer anderen Stelle aufhört zu Singen. Es ist ein Lied das ich nach dem Lesen des Taschenbuches „Johannes“ vom Lucy Körner Verlag schrieb und natürlich erlebte Eindrücke einfließen lies. Ich saß beim Schreiben des Liedes in einer alten Tapas Bar in Spanien und habe zeitgleich auch „Hier bin ich Mensch“ (CD AB18!) geschrieben.. Auf jeden Fall sang Angie Carstensen-Stehle ohne vorherige Probe, Bernd Schneider und wenn ich mich nicht täusche auch Michael Meller mit.

nothing at of , which is




16. ENGEL

ENGEL

nothing at of , which is